Weiterbildung (Workshops)

Die Kulturstiftung informiert in ganztägigen Veranstaltungen über alternative Förderwege und trägt mit ihren Workshops zur Vernetzung und Qualifizierung der Kulturszene im Freistaat und in den angrenzenden Ländern bei.

Seminar zur Kulturförderung der EU

Am 19. November 2018 veranstaltete die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen gemeinsam mit dem Europe Direct Informationszentrum (EDIC) Dresden ein ganztägiges Seminar zur Kulturförderung der EU. Das Seminar „KREATIVES EUROPA fördert Kultur. Wir erklären wie!“ befasste sich mit dem Programm KREATIVES EUROPA KULTUR, das darauf ausgerichtet ist, die Professionalisierung der Kulturschaffenden und deren Mobilität in einem europäischen Kontext zu unterstützen sowie neue Publikumsschichten zu erschließen. Grenzüberschreitende, möglichst innovative Kooperationsprojekte bilden das Kernstück des Teilprogramms KULTUR und stehen dementsprechend hinsichtlich Zielen, Förderkriterien und Antragsverfahren im Fokus des Seminars.

Referentin des Seminars war Lea Stöver, Leiterin des Teams Creative Europe Desk - Kultur. Das Seminar richtete sich an Kulturschaffende aus allen Sparten mit und ohne EU-Erfahrung!

Bei Interesse an einer vergleichbaren Veranstaltung setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung: robert.grahl@kdfs.de.

Cookie Hinweis:

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.