Kultursenat

Mit Gesetz vom 17. Mai 1993 errichtete der Freistaat Sachsen den Sächsischen Kultursenat. Dieses Gremium aus 24 der Kunst und Kultur Sachsens verbundenen Persönlichkeiten wird vom Ministerpräsidenten berufen. Es wird ergänzt durch entsandte Vertreter des Landtags, des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst, des Sächsischen Staatsministeriums der Finanzen, des Sächsischen Städte- und Gemeindetags und des Sächsischen Landkreistags. Die Senatoren arbeiten ehrenamtlich. Sie beraten und vermitteln in wichtigen kulturpolitischen Fragen. Der Präsident des Kultursenats ist Christian Schramm. Der Stiftungsdirektor der Kulturstiftung, Ralph Lindner, ist zugleich Geschäftsführer des Kultursenats. Die Geschäftsstelle befindet sich bei der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Karl-Liebknecht-Str. 56, 01109 Dresden.

Ansprechpartner:

Jan Schillmöller
Telefon: +49 (0)351 88 48 013
Telefax: +49 (0)351 88 48 023
E-Mail: jan.schillmoeller@kdfs.de